Aktuelles

29 09, 2017

29. September 2017

Dr. Claudia Böhm:

Vortrag zum Thema „Heilmittelwerberecht“ im Rahmen des Zertifikatskurses „Drug Regulator Affairs – Basic Course“ an der Universität Augsburg

30 05, 2017

30. Mai 2017, 18:00 Uhr

Dr. Anselm Brandi-Dohrn, maître en droit, CLP:

Vortrag Neue Rechtsentwicklungen bei Lizenzverträgen auf der Bezirksgruppenveranstaltung des VPP, Halle West des Patentamtes Berlin

18 05, 2017

18.-19. Mai 2017

Dr. Anselm Brandi-Dohrn, maître en droit, CLP:

Panel discussion on „Client expectancy of increased productivity“ at the LAW EAME Regional Meeting, Aberdeen, Scotland

15 05, 2017

STELLENANGEBOT: ASSISTENT(IN) BZW. RECHTSANWALTSFACHANGESTELLTE(R) IN BERLIN

Wir suchen für den Bereich „Gewerblicher Rechtsschutz“ an unserem Berliner Standort zum nächstmöglichen Termin eine/n

Assistent/Assistentin (in Vollzeit)

Es wartet eine abwechslungsreiche, vielseitige und herausfordernde Tätigkeit in Festanstellung auf Sie, bei der Sie im Team mit unseren Anwälten tätig sind.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Hier finden Sie das ausführliche Stellenangebot.

 

3 03, 2017

3.–5. März 2017

Dr. Claudia Böhm:

Seminar zum Lauterkeitsrecht der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und der Humboldt-Universität zu Berlin, Wintersemester 2016/17

20 01, 2017

20. Januar 2017

Matthias Bergt:

Tagesseminar Internetrecht und Datenschutz,
Berlin-Kreuzberg

30 09, 2016

30. September 2016

Dr. Claudia Böhm:

Vortrag zum Thema „Heilmittelwerberecht“ im Rahmen des Zertifikatskurses „Drug Regulator Affairs“ an der Universität Augsburg

20 01, 2016

20./21. Januar 2016

Dr. Claudia Böhm:

„Team Up With the Best II“ – Seminar zum Lauterkeitsrecht der Universitäten Münster und München, Wintersemester 2015/16

6 11, 2015

6. November 2015

Dr. Holger Alt:

Seminar „Marken- und Kennzeichenrecht – Marken, Firmen, Titel, Domains“,
Saarländischer Anwaltsverein, Saarbrücken

9 10, 2015

9. Oktober 2015

Dr. Claudia Böhm:

Vortrag zum Thema „Heilmittelwerberecht“ im Rahmen des Zertifikatskurses „Drug Regulator Affairs“ an der Universität Augsburg